Schauspiel "Das Experiment"

„Das Experiment“ an der Freien Waldorfschule Dinslaken

Beim  Schauspiel, das immer in Klasse 12 auf dem Lehrplan der Waldorfschule steht, fiel die Wahl der Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr auf das Theaterstück „Das Experiment“ von Mario Giordano in der Bühnenfassung von Claude Girardi. Das Stück basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte eines psychologischen Experiments, in dem die Teilnehmenden nach einem Zufallsprinzip in „Wärter“ und „Gefangene“ aufgeteilt werden. In ihren neuen Rollen versuchen sie mit den neuen ungleichen Machtverhältnissen zurechtzukommen oder nutzen ihre Machtposition zur Ausübung von Gewalt aus. Aus einem Experiment wird Realität und aus dieser Realität ein aufwühlendes Theaterstück. Regie führt Johanna Wagner. Sie ist ehemalige Waldorfschülerin und seit einigen Jahren als Schauspielerin und Mediatorin tätig. Unterstützung bei den Proben erhält sie vom Schauspieler Orestes Fiedler. Nach einigen vorbereitenden Treffen und einer Leseprobe startete der eigentliche Probenprozess am 17.04.2023.

Die Aufführungen finden am 12. und 13. Mai  jeweils um 19.30 Uhr in der Aula der Freien Waldorfschule, Eppinkstraße 172 in 46537 Dinslaken statt. 

Einlass ist ab 19.00 Uhr. Da das Thema sehr herausfordernd ist, wird der Besuch der Aufführungen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 empfohlen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht!

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram